Kopiert, ersetzt und beschlossen - CDU, Grüne, Die Linke und SPD schreiben AfD-Antrag ab

17.11.2017

Der Fraktionsvorsitzende der AfD-Fraktion, Karsten Franck, erklärt hierzu: 

 

„Wir finden es bemerkenswert, dass CDU, Grüne, Die Linke und die SPD in der öffentlichen Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung von Tempelhof-Schöneberg (BVV) vom 15.11.2017 unseren Antrag „Firmentickets fördern – für Arbeitnehmer und Unternehmen“ ersetzt, inhaltlich aber übernommen und beschlossen haben.  

 

CDU, Grüne, Die Linke und die SPD bringen es offenbar nicht über sich, einem sachlich berechtigten AfD-Antrag zuzustimmen, der sich an den Alltagssorgen der Bevölkerung orientiert. Da hilft dann nur noch Abschreiben bei der AfD.“   

 

 

 

 

 

Please reload

Please reload

  • Facebook TeS
  • Twitter TeS